20.12.2018 |

Die letzten Beiträge hat sich viel darum gedreht, wie es gelingt die MItarbeiter in die digitale Welt mitzunehmen. Und der Wunsch dabei nach Eigeninitiative und Mitverantwortung ist nicht neu, nimmt in Zeiten von andauernder Veränderung an Brisanz zu.

Agiles oder kollegiales Führen ist dabei ein aktueller Lösungsansatz, um Mitarbeiter stärker in die Entscheidungsprozesse einzubinden und deren Potenziale auszuschöpfen.

Interessiert wie Sie dieses Konzept in Ihrer Kanzlei umsetzen können? Dann nehmen Sie am zweitägigen Workshop der Zukunftswerkstatt am 21. und 22. März in Göttingen teil.

Als Experten und Referenten haben wir dazu Mag. Dr. Albert Eder und Mag. Markus Decker aus Tirol engagiert. Beide beraten in Deutschland und Österreich Unternehmen unterschiedlicher Größenordnungen dabei, Agile Führung in die Unternehmenskultur zu integrieren. 

Mehr über die Inhalte und Buchung unter www.zukunftswerkstatt-kanzlei.de

Agiles Führen – 2-tägiger Workshop März 2019

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.